Kontakt:                                  Tel: 06477-911887

Haus Eppstein

35792 Löhnberg                      

Mail: 

info@jagdschloss-kranichstein.de


Die Stiftung Hessischer Jägerhof

Gesamtensemble Jagdschloss Kranichstein, Schlossteich, Jagdzeughaus, Park & Schloss
Gesamtensemble Jagdschloss Kranichstein, Schlossteich, Jagdzeughaus, Park & Schloss

Die Stiftung (www.jagdschloss-kranichstein.de) wurde 1952 mit Unterstützung des Landes Hessen als gemeinnützige Stiftung privaten Rechts gegründet. Ihre Aufgabe ist es, das gesamte Ensemble des Jagdschlosses Kranichstein mit seinen Sammlungen zu erwerben und zu erhalten sowie dem Jagdwesen verbundene naturkundliche, wissenschaftliche, didaktische und museale Aufgaben und Einrichtungen zu fördern. Die Stiftung betreut die Liegenschaften

mit ihren historischen Innenausstattungen und die im Jahr 1918 durch den Großherzog Ernst-Ludwig im Jagdschloss vereinte jagd- und kulturhistorische Sammlung des Hauses Hessen-Darmstadt, die im Wesentlichen Gegenstand des Schlossmuseums ist. 2008 eröffnete die Stiftung im restaurierten Zeughaus das „bioversum Kranichstein - Museum biologischer Vielfalt". Es widmet sich in einer interaktiv erfahrbaren Ausstellungspräsentation dem Thema Biodiversität und ist mit dem jagdlich ausgerichteten Schlossmuseum kompatibel. Die Stiftung finanziert den baulichen Erhalt und den Betrieb der Museen aus eigenen Mitteln und aus der Jagdabgabe der hessischen Jägerschaft. Für besondere, kostenaufwendige Vorhaben benötigt sie zusätzliche Unterstützung.